Auch wenn wettermäßig der Winter noch auf sich warten lässt, ist jetzt doch genau die richtige Zeit, um sich dafür einzukleiden. Die Geschäfte sind voll mit entsprechender Kleidung und Accessoires, um die „dunkle“ Jahreszeit zu beleben.

Am Sonntag, 08. November 2015 von 13.00-18.00 Uhr öffnen die Elberfelder Einzelhändler ihre Geschäfte für Wuppertaler und Anwohner umliegender Städte.

Ob Kleidung, Accessoires, Spielsachen, Bücher und Düfte, die vielseitigen Sortimente der Einzelhändler laden zum Shoppen ein.

Aber nicht nur die geöffneten Geschäfte lohnen sich für einen Besuch in der Stadt, auch die neue Lichtinstallationen „42xxx“ von Kai Fobbe, welche an den Standorten
-  Herzogstraße/WMF
-  Herzogstraße/C&A
-  Kirchplatz/Fahrenkamp-Gebäude
-  ECE/Rossmann
-  Neumarkt/Sportpark
zu finden sind. Oder die Ausstellung CityArtkaden 2015. Hier präsentieren regionale Künstler in den City Arkaden ihre Werke unter dem Motto „Neue Perspektiven Entdecken“.

Und natürlich die Weltkunstausstellung „Von Buddha bis Picasso – die Sammlung Eduard von der Heydt“ im widereröffneten Von der Heydt-Museum.

Und nach dem Shoppen bietet es sich an, den Tag in der zahlreich vorhandenen Gastronomie in der City mit einem guten Essen und köstlichen Getränk ausklingen zu lassen.

Schweben Sie ein zum hell erleuchteten Einkaufserlebnis in der Elberfelder City. Das herbstliche Ambiente ist die beste Grundlage für den stimmungsvollen Einkauf fernab der Alltagshektik.

Die Schwebebahn, Busse oder der PKW bringen Sie mitten rein. Die meisten Parkhäuser haben geöffnet.

Die IG1 und ihre Mitglieder freuen sich auf viele Besucher