Die Entscheidung ist gefallen: Polizeiwache bleibt zentral in der Elberfelder Innenstadt Die über zwei Jahre dauernde Suche nach einer neuen Polizeiwache für die Elberfelder Innenstadt war erfolgreich. Bereits Anfang 2014 signalisierte der neue Eigentümer des als „KöBo-Haus“ bekannten Gebäudekomplexes gegenüber der Polizei, den Mietvertrag nicht verlängern zu wollen. Die Wuppertaler Polizei begann daraufhin sofort mit der Suche nach neuen Räumlichkeiten und informierte das Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal (GMW) noch im Mai 2014 über Raumbedarf und Sicherheitsanforderungen an das polizeiliche Dienstgebäude.

Weiteres in der Pressemappe

Attachments:
Download this file (Pressemappe.pdf)Polizei Elberfeld[ ]4770 kB

Bildschirmfoto 2017-01-24 um 11.49.27.png

 

 

„Der Sonntag - ´Heilige Kuh´ oder ´Alter Zopf´ und ´7. Werktag´?“

Unter diesem Motto startet der "Talk in den Arkaden" am Donnerstag, den 02. Februar 2017 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in die neue Saison. Moderiert von Marcus Kiesel diskutieren:

 

• Ralf Engel, Handelsverband Rheinland

• Daniel Kolle, ver-di

• Dr. Bruno Kurth, Stadtdechant der Katholischen Kirche Wuppertal (St. Laurentius)

• Michael Müller, Fraktionsvorsitzender CDU im Rat der Stadt Wuppertal

• Klaus Jürgen Reese, Fraktionsvorsitzender SPD im Rat der Stadt Wuppertal

• Mathias Wewer, Vorstand der IG Barmen

Auch ein erneutes Zusammentreffen aller Beteiligten am 12. Januar hat keine Lösung gebracht. Wird der "verkaufsoffene Sonntag" zum Roulette-Spiel? Welche Sicherheiten kann der Handel erwarten? Was erwartet ver-di? Wie wichtig ist der verkaufsoffene Sonntag für Handel und für Kunden? Wie wichtig ist der freie Sonntag für die Beschäftigten und welche Positionen vertreten die beiden größten Fraktionen im Rat der Stadt? Wie ist die kirchliche Sicht auf diesen Tag, der dem Ruhen dienen soll?

 

Viele Fragen, die es zu besprechen und diskutieren gibt. Beginn: 18:00 Uhr auf der Bühne gegenüber Thalia. Eintritt frei!

 

Mit besten Grüßen

Katrin Becker

 

Seite 4 von 85